Familienhundegruppe

Im Gegensatz zu den Begleithundegruppen üben diese Hundeführer mit dem Ziel, ihren Hund im Alltag sicher führen zu können.

– Unterordnung
– Psychomotorische Förderung
– Spiel und Spass ( Mobility, Military)
– Rally Obedience
– Besuch von Stadt, Bahnhof, Lift etc.

Anforderungen Hund:
– mind. 10 Mte alt sein
– Sitz, Platz und ein wenig Warten sollten kein Fremdwort sein